Corona-Impfung Bonn: ohne Wartezeit!

Corona-Impfung für jedermann!

Unsere Corona-Impfoffensive läuft weiter!

Wir bieten in jeder Woche für jedermann frei buchbare Termine für Corona-Impfungen (Erst-, Zweit- und Boosterimpfungen) an.
Die Termine werden kontinuierlich frei geschaltet. Den Buchungsbutton finden Sie weiter unten!

Wen impfen wir?

Wir folgen den Empfehlungen der Ständigen Impfkommission (STIKO):

  • Erst- und Zweitimpfungen sowie Booster-Impfungen bieten wir für alle Personen ab 16 Jahren an.
    Hinweis: Wir bieten KEINE Kinderimpfungen an!
  • Wir verimpfen ausschließlich mRNA-Impfstoffe (Biontech/Pfizer, ggf. Moderna).

Bei eingeschränkter Verfügbarkeit des Impfstoffs von Biontech orientieren wir uns an den Priorisierungen der Stiko:
in diesem Fall erhalten bevorzugt Personen unter 30 Jahren, Schwangere und Stillende den Impfstoff Biontech.

  • Booster-Impfungen sind für alle bereits geimpfte PatientInnen ab 12 Jahren empfohlen.

Zeitliche Empfehlung der Booster-Impfung:

frühestens 3 Monate nach der erfolgten Zweitimpfung mit Biontech, Moderna oder AstraZeneca
ab 4 Wochen nach der Impfung mit Johnson&Johnson

Hinweis: Impftermine zur früheren Booster-Impfung gewähren wir aktuell nicht! Wir folgen auch hier den gängigen fachlichen Empfehlungen.

Wie bekommen Sie einen Termin?

  • Terminbuchungen sind ausschließlich online über den unten stehenden Button möglich. Wir führen keine Wartelisten.
  • Bitte teilen Sie uns im Buchungsformular im Bemerkungsfeld unbedingt mit, ob es sich um eine Erst-, Zweit- oder Drittimpfung handelt mit Angabe der genauen Daten der vorangegangenen Corona-Impfungen.
  • Nach  Ihrer Buchung erhalten Sie eine Mail (bitte prüfen Sie auch Ihren Spam-Ordner). Bitte bestätigen Sie den Termin innerhalb dieser Mail.

Ihr Termin wird innerhalb der nächsten 24 Stunden durch unser Praxisteam bestätigt oder abgelehnt.

  • Impfanfragen per Mail und Telefon werden nicht bearbeitet.
  • Falls Sie einen bestätigten Termin absagen müssen, dann bitten wir um eine kurze Benachrichtigung per Mail.

Was müssen Sie mitbringen?

  • Ihre Versichertenkarte,
  • Ihren Impfpass und
  • die nachfolgend zum Download stehende Einverständniserklärung – ausgefüllt!

Zur detaillierten Vorab-Information zum verwendeten mRNA-Impfstoff empfehlen wir das

Alle Informationen – insbesondere zu den Corona-Impfungen werden an dieser Stelle und im Wartezimmer-TV unserer Praxis ständig aktualisiert.  Bitte sehen Sie von allgemeinen telefonischen Rückfragen an unser Praxisteam ab.